Angebot!

Reishi Pilz 50 g

50,00 39,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

(9 Kundenrezensionen)
  • 60 Tage Reishi Tee Kur
  • auf Eichenholzstämmen gewachsener Reishi (Ganoderma Ling Zhi (asiatischer roter Reishi)
  • 100 % Reishi-Fruchtkörper geschnitten
  • weltweit höchste Qualität aus japanischer Kultivierung
Kategorie:

Beschreibung

Der rote Reishi Pilz wächst in der Natur meistens auf Eichenstümpfen oder seltener auf anderen Baumarten.

Achtung:

In Europa werden „Reishi Pulver“ und „Reishi Extrakte“ aus chinesischer oder europäischer Billigproduktion verkauft. Solche Reishi Produkte werden in Plastikbeuteln auf Getreide (meiste Hirse) gezüchtet. Manchmal wird sogar die Myzel (Das Wurzelgeflecht) mit vermahlen.

Solche auf absolut unnatürlichen Substraten gezüchtet „Reishi Pilze“ enthalten kaum nützliche Stoffe, sind jedoch potenziell gefährlich. 

Nicht aufgeschlossene, roh vermahlene Reishi Pulver können vom Körper nicht oder nur sehr schwer verdaut werden und belasten die inneren Organe, inbesondere Magen, Leber und Nieren.

In Japan wird seit 1975 intensiv an der Reishi Kultivierung geforscht. Dabei stellte sich heraus, dass nur durch eine Kultivierung auf 25 bis 35-jährigen Holzstämmen der japanischen Eiche, sich hochwertige Reishi Pilze züchten lassen.

Nur unter den naturnahen Bedingungen, haben gezüchtete Reishi Pilze ein ähnliches Spektrum an gesunden Substanzen wie der wilde Reishi. 

Reishi Pilz kaufen Checkliste

  1. Auf Eichenstämmen gewachsen (alles andere ist kein echter Reishi)
  2. Reishi Pilz Subtyp: Ganoderma Ling Zhi (es gibt hunderte Ganoderma Arten, jedoch Ganoderma Ling Zhi hat laut Experten, das größte Spektrum an Vitalstoffen.) Viele Reishi Unterarten sind gesundheitlich nur schwach wirksam. Wie Studien zeigen ist bei billigen Reishi Pulvern und Extrakten oft überhaupt kein echter roter Reishi enthalten.
  3. Keine Extrakte mit Ethanol oder anderen Chemikalien, weil so die Vitalstoffe zerstört werden. Die einzig sichere Extraktionsmethode ist das Kochen von Reishi Stücken in Wasser. Bewährt seit 4000 Jahren.

Es dauert fast ein Jahr bis der Reishi Pilz in japanischer Kultivierung ausgewachsenen ist. Im Unterschied dazu werden in China, Vietnam oder Europa nur 4 bis 16 Wochen Schnell-Zuchtmethoden angewandt, die minderwertige Reishi Pilze zum Resultat haben.

Diese Billigprodukte sind nicht im Interesse gesundheitsbewusster Menschen. Immerhin zeigen Studien, dass roh vermahlene Reishi Pulver nach mehr als 4 Wochen Einnahme die Leber belasten. Deshalb ist die traditionelle Anwendung von Reishi als Tee die sichere und gesunde Form der Einnahme.

Unsere Garantie:

  1. Sie bekommen auf Eichenstämmen gewachsenen asiatischen roten Reishi Pilz (Ganoderma Ling Zhi)
  2. Die Reishi Pilze werden in Japan unter Einhaltung allerhöchster Qualitätskriterien kultiviert.
  3. Die Eichenstämme stammen aus gesunden Wäldern und werden vor ihrem Einsatz bei der Reishi Zucht auf Schadstoffe im Labor kontrolliert. So bekommen Sie garantiert reine rote Reishi Pilze.

9 Bewertungen für Reishi Pilz 50 g

  1. Stefan Schreiner

    Ich wollte Reishi von guter Qualität kaufen und nach langer Recherche bestellte ich bei Chagavital auch wenn die Kosten höher sind. Doch das war es absolut wert. Sehr hochwertiger Reishi Pilz. Der Tee ist erstaunlich vitalisierend.

  2. Renate Sievering

    Ich fühle mich vitaler seit ich regelmäßig Reishi Tee trinke. Früher nahm ich Reishi Pulver, jedoch der Tee hat bei mir eine weit bessere Wirkung. Ich trinke täglich 2 Tassen Reishi Tee.

  3. Norbert Brunner

    Das ist ganz ungewöhnlicher roter Reishi Pilz. Der Duft und die rote Farbe ist einmalig. Der Tee ist ziemlich bitter jedoch mit einer erfrischenden Note, die mich begeistert. Zwar geht es mir um die gesundheitlichen Wirkungen, jedoch instinktiv merke ich wie mein Körper nach mehr davon verlangt.

  4. Lydia Wedel

    Seitdem ich seit einer Woche jeden Tag Reishi Tee trinke, fühle ich mich mehr fit. Meine Arthritis Schmerzen sind besser geworden.

  5. Bernd Steinfeld

    Obwohl der Reishi Tee nicht besonders gut schmeckt, ist er jedoch so hilfreich gegen Müdigkeit. Ich merke nach 2 Wochen Anwendung, einen deutlichen Unterschied zu früher.

  6. Wilma Herzog

    Ich habe schon viele Reishi Produkte probiert, jedoch dieser japanische Reishi ist etwas besonderes. Er duftet schon faszinierend. Oft schnuppere ich nur den Pilz Stücken. Der Reishi Tee bekommt mir sehr gut. Besonders meine Verdauung funktioniert besser.

  7. Gunther Nehenstein

    Das ist das erste Mal, dass ich bei einem Vitalpilz wirklich eine vitalisierende gesunde Wirkung spüre. Zuvor hatte ich viele Pulver probiert, die jedoch keine Effekte hatten, jedenfalls bemerkte ich nichts. Erst durch ein Buch bin ich auf den Reishi Tee gestoßen. Faszierend sind die stimungaufhellenden Effekte, die roter Reishi hat.

  8. Katharina Fellner

    Jahrelang hatte ich schlechte Leberwerte aufgrund einer Fettleber. Keine Behandlung half. Nachdem ich seit 3 Monaten Reishi Tee trinke haben sich meine Leberwerte wieder deutlich gebessert. Ich fühle mich viel frischer und vitaler. Kann wieder alles essen, ohne sofort Blähungen zu bekommen. Reishi reinigt den Körper ohne Nebenwirkungen. Ein wunderbarer Pilz.

  9. Manfred Tremmel

    Mein Heilpraktiker hatte mir den roten Reishi als Tee empfohlen zur Behandlung meiner Gastritis. Zuerst bemerkte ich ein Linderung der Schmerzen. Nach etwa 3 Wochen der Reishi Tee Kur konnte ich plötzlich wieder fast normal essen ohne Magendrücken und Blähungen. Mein Heilpraktiker sagt, ich soll die Reishi Tee Kur mindestens 6 Monate fortsetzen. Schon jetzt hat sich mein Befinden deutlich gebessert. Der Tee aus dem Reishi schmeckt zwar leicht bitter und sonst nach nichts besonderem, jedoch ist er gut bekömmlich und baut die Magenschleimhaut wieder auf.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü