Angebot!

Birkenporling 100 g geschnitten

29,49

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(62 Kundenrezensionen)
  • wild gewachsener Birkenporling
  • voll ausgereifte Fruchtkörper mit hoher Nährstoffdichte
  • in deutschen Wäldern gesammelt
  • geschnitten für die Teezubereitung
  • inkl. Anleitung für Dosierung und Anwendung 
Artikelnummer: Birkenporling-tee Kategorie:

Beschreibung

Wild gewachsener Birkenporling aus Deutschland. Schonend getrocknet und in Streifen geschnitten. Birkenporling Tee kann das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Der „Ötzi“, der vor 5300 Jahren lebte hatte den Birkenporling bei sich. Wissenschaftler gehen, davon aus, dass er den Birkenporling Tee trank.

Sie bekommen eine schriftliche Anleitung für die Teezubereitung und eine Zufriedenheitsgarantie.

Der Birkenporling ist eines der ältesten Mittel zur Steigerung des Wohlbefindens. In der Tat zeigt der Fund von getrockneten Birkenporlingen beim Ötzi, dass dieser Pilz seit mehr als 5000 Jahren von der Menschenheit als Tee verwendet wird. Die lange Nutzungsgeschichte zeigt wie wertvoll der Birkenporling ist. Der Birkenporling Tee ist seit seit Jahrtausenden als reinigend und bekömmlich bekannt. Die Dosierung ist 2 x 250 ml pro Tag. 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 115 g
Größe 20 × 10 × 6.5 cm

62 Bewertungen für Birkenporling 100 g geschnitten

  1. Norbert Herrenberg

    Ich fühle die Kraft und Energie der Natur, wenn ich Birkenporling Tee trinke. Nichts Künstliches drin keine Aromen nur dieser herrliche weiße Pilz. Der schmeckt zwar bitter, jedoch ich fühle mich besser, schlafe gut und meine Stimmung ist top, trotz der gegenwärtigen Lage.

  2. Karin

    Der Birkenporling Tee trinke, ich zur Behandlung von Blähungen und dem Aufbau einer gesunden Darmflora. Nach 2 Wochen hat sich meine Verdauung schon verbessert. Ich bin gespannt, ob die positiven Wirkungen noch zunehmen.

  3. Elke Gassner

    Mein Heilpraktiker hatte mir den Birkenporling Tee zur Behandlung von Candida Pilzen empfohlen. In den ersten 4 Wochen der Tee Kur zeigte sich noch wenig Besserung, jedoch dann ließ der Durchfall ziemlich schnell nach. Meine Verdauung funktioniert wieder viel besser. Ich bin auch froh, dass ich die Medikamente gegen Candida nicht mehr nehmen muss.

  4. Stephanie Nerenweg

    Zuererst hatte ich Birkenporling Kapseln probiert, jedoch davon Magenbeschwerden bekommen. Der Tee bekommt mir jedoch gut. Meine Verdauung funktioniert wieder viel besser.

  5. Rosemarie Hering

    Seit ich Birkenporling Tee trinke haben sich meine Leberwerte kontinuierlich verbessert. Die letzte Lieferung dauerte 7 Tage, deshalb einen Stern Abzug.

  6. Karl-Heinz Jelinek

    Ich hatte in einem Bericht über den Ötzi gelesen, dass er den Birkenporling bei sich hatte. Das hat mich inspiriert. Dieser Pilztee ist nicht
    mit anderen Kräutertees vergleichbar. Nach einigen Tagen der Anwendung bemerkte ich, wie sich meine Verdauung verbessert und ich gute Laune habe. Ich glaube, ich werde den Birkenporling dauerhaft verwenden statt Kaffee. Mit etwas Zucker schmeckt der Tee sogar ganz angenehm.

  7. Eva Müller

    Ich trinke jeden Tag 2 Tassen Birkenporling Tee um mein Immunsystem zu stärken. Bin in den letzten Monaten nicht mehr krank gewesen auch
    kein Husten oder Schnupfen wie sonst im Frühjahr. Ich glaube schon, dass der Birkenporling damit was zu tun hat. Jedenfalls fühle ich mich gut mit dem Pilz. Habe den Birkenporling einer Freundin empfohlen. Sie meint sogar sie hat dadurch 3 Kilo abgenommen nach ein paar Wochen. Die Beratung und Lieferung gut verpackt mit Anleitung einfach top.

  8. Kurt Frenzel

    Seit Jahren plagten ich mich Allergien. Hatte alles probiert über Schulmedizin bis zur Homöopathie. Hat nichts wirklich dauerhaft geholfen. Den Birkenporling hatte ich probiert, weil ich gelesen hatte, dass der Pilz die Histamin Ausschüttung vermindern soll. In den ersten Wochen der Kur wurden die allergischen Reaktion sogar etwas stärker, jedoch nach etwa einem Monat bemerkte ich eine Linderung. Nach 3 Monaten der Birkenporling Tee Kur sind alle allergischen Reaktionen verschwunden. Ich trinke jeden Tag 4 x 250 ml Birkenporling Tee.

  9. Ramona Schierke

    Wegen Arthritis konnte mich nur noch mit Schmerzen bewegen. Durch den Birkenporling haben sich die Entzündungen in den Gelenken deutlich vermindert. Ich kann wieder fast normal laufen. Ich trinke seit 2 Monaten jeden Tag einen Liter Birkenporling Tee.

  10. Ingrid Safferriegler

    Der Birkenporling ist so gut für meine Nasennebenhöhlen. Ich hatte jetzt viele Jahre mit immer wiederkehrende Nasennebenhodenentzündungen zu kämpfen. Jetzt habe ich keine schweren Infektionen mehr. Was ich am Medikamenten vorher alles genommen habe und alles nichts half und jetzt durch den Birkenporling ist die Nase wieder frei. Einfach wunderbar, dass es diesen Pilz gibt.

  11. Elvira Sunkow

    Birkenporling Tee schmeckt zwar bitter jedoch reinigt meinen Körper. Habe keine Blähungen mehr und keine Verstopfung.

  12. Alfred Auer

    Es hat zwar einige Monate gedauert jedoch, jetzt sind meine Magengeschwüre vollkommen verschwunden. Der Birkenporling hat mir dabei gute Dienste geleistet. Zwar ernähre ich mich magenschonend, doch das hatte vorher jahrelang nicht gereicht, um die Magengeschwüre dauerhaft zu heilen. Ich werde den Birkenporling Tee weiter trinken, um gesund zu bleiben.

  13. Steffan Gerschwitz

    Der Birkenporling hat meinen Darm von Candida Hefepilzen befreit. Ich fühle mich wie neu geboren. Kein Durchfall mehr, keine ständige Hautjucken, keine Stimmungsschwankungen. Ich hab jeden Tag 1,5 Liter Birkenporling Tee getrunken. Jetzt habe ich auf einen Liter reduziert, weil es mir super geht. Ich werde den Tee weiter trinken, damit ich keinen Rückfall bekomme. Der Tee schmeckt sehr bitter, aber das spricht für die Qualität und Wirkung.

  14. Laura Fiedler

    Mit dem Birkenporling habe ich innerhalb von 2 Monaten 3 Kilo abgespeckt. Bin absolut zufrieden.

  15. Ludmilla Blavatovic

    Ich hatte eine Brustkrebsoperation und nehme den Birkenporling, um Metastasen vorzubeugen. Meine Blutwerte waren bei der letzten Untersuchung top. Ich trinke jeden Tag 1,5 Liter Birkenporling Tee. Verpackung und Beschreibung waren gut. Einziges Manko Lieferung von DHL beim Nachbarn abgegeben und keine Benachrichtigung fand ich nicht so gut.

  16. Manfred Schechner

    Seit Jahren plagen mich immer wieder Darmwürmer. Die Medikamente vom Arzt vertrage ich einfach nicht. Durch die Geschichte mit dem Ötzi auf den Birkenporling gekommen. Der Pilz hat den Würmern endlich den Gar ausgemacht. Am Anfang habe ich 7 Tage gefastet und 3 Liter Birkenporling getrunken bis der ganze Darm fast vollkommen leer war. Dann die zweite der Wurmbehandlung strenge vegetarische Diät und jeden Tag 3 Liter Birkenporling Tee. Dann waren die verdammten Würmer weg. Die dritte Woche wieder normales Essen. Jetzt trinke ich zur Vorbeugung jeden Tag einen Liter des Tees. Das war zwar eine harte Kur jedoch jetzt bin ich glücklich, dass dieses Problem endlich gelöst ist.

  17. Uwe Rietzner

    Der Birkenporling Tee schmeckt mir nicht besonders gut, ist sehr bitter, jedoch meine Blutzuckerwerte sind deutlich runter gegangen.

  18. Norbert Frings

    Ich hatte viele Monate eine Wunde am Bein, die einfach nicht abheilte. Nach 2 Monaten Birkenporling Tee (1,5 Liter pro Tag) trinke, ist die Wunde endlich zu. Ich bin begeistert und dankbar für diesen Pilz.

  19. Wilma Nehrig

    Der Birkenporling hat mir gegen Sodbrennen sehr geholfen und das ohne Nebenwirkungen. Die telefonische Beratung und Lieferung war einwandfrei. Bin sehr zufrieden.

  20. Erhard Kretzschmer

    Mein Heilpraktiker hat mir den Birkenporling als Mittel gegen hohen Blutzucker empfholen. Ich trinke jetzt erst 2 Wochen den Tee und die Zuckerwerte haben sich schon etwas gebessert.

  21. Annette Winkler

    Der Birkenporling bekommt mir gut. Meine Magenbeschwerden sind nach wenigen Wochen mit dem Pilz fast vollkommen verschwunden. Hab den Birkenporling schon weiterempfohlen.

  22. Rüdiger Wilbert

    Die natürlichen Heilmittel sind besser bei langfristiger Anwendung als Medikamente, wegen der Nebenwirkungen. Ich hab erst viele Jahre chronische Gastritis mit schulmedizinischen Behandlung angegangen. Doch es gab immer wieder Rückschläge und Nebenwirkungen. Jetzt probiere ich den Birkenporling, weil die lange Zeit der Anwendung des Pilzes insbesondere bei Magen-Darmproblemen hat mich interessiert. Nach mehr als einem Monat der Anwendung merke ich, dass sich die Gastritis Symptome lindern. Es ist mir schon klar, dass es keine Wunderheilung geben wird durch den Birkenporling, jedoch eine sanfte steige Verminderung der Entzündungen ohne Nebenwirkungen. So wie die positive Tendenz jetzt ist, bin ich zufrieden und voller Hoffnung auf eine vollständige Heilung in einigen Monaten.

  23. Natalie Kehrbach

    Bei mir hat die Wirkung fast sofort eingesetzt. Nachdem ich die erste Tasse Birkenporling Tee getrunken hatte fühlte ich mich einfach wohl. Schwer zu beschreiben aber wirklich gut. Anleitung, Verpackung und Lieferung einwandfrei.

  24. Thorsten Schmidt

    Die Birkenporling Streifen sind von sehr hoher Qualität ohne Löcher und schwarzen Flecken. Ich trinke den Tee seit einer Woche und schlafe eindeutig besser als vorher. Auch tagsüber fühle ich mich ausgeglichen und fit.

  25. Walter Rosner

    Der Birkenporling Tee schmeckt mir sogar ganz gut. Ich trinke jeden Tag einen Liter manchmal mehr zur Darmsanierung. Blähungen sind nach 3 Wochen deutlich weniger geworden.

  26. Erhard Weber

    Seit Jahren habe ich Probleme mit saurem Magen und Sodbrennen. Das Sodbrennen war nach einer Woche weg und ich bin jetzt super drauf. Den Birkenporling Tee werde ich weiter trinken.

  27. Robert Hintermaier

    Durch den Birkenporling hat sich mein Cholsterinspiegel gesenkt nach nur 4 Wochen.

  28. Anna Wendland

    Eine Freundin hat mir den Tipp mit dem Birkenporling gegeben zur Behandlung von Akne. Die ersten 3 Wochen trank ich eine Tasse Birkenporling Tee, die Pickel wurden nicht mehr so groß und heilten schneller ab. Dadurch angespornt erhöhte ich die Trinkemenge in den letzten 4 Wochen auf 1,5 Liter. Mein Mann hält mich für verrückt, jedoch meine Haut sieht so gut aus wie schon lange nicht mehr. Die Akne Pickel sind nur noch vereinzelt und ganz klein.

  29. Lydia Gerstner

    Durch den Birkenporling haben sich meine Blutzuckerwerte gesenkt. Am Anfang war der bittere Geschmack des Tees für mich schwer erträglich, jedoch jetzt habe ich mich daran gewöhnt. Mein Körper braucht diese Bitterstoffe. Das Verlangen nach Süßem wird immer weniger.

  30. Rainer Schuster

    Meine Leberwerte haben sich deutlich gebessert seit ich vor 3 Monaten mit der Birkenporling Tee Kur begonnen habe.

  31. Peter Ohlmann

    Zuerst hatte ich nichts gemerkt an Besserungen für meine Magenentzündung. Erst nach 2 Monaten haben die Schmerzen nachgelassen. Ich hoffe, es wird noch besser aber es ist schon ein langwieriger Prozess. Ich hatte angenommen, dass der Birkenporling schneller wirkt.

  32. Heidi Langner

    Mir bekommt der Pilztee gut. Das Kochen ist etwas zeitaufwendig.

  33. Steffi Peters

    Ich habe Fibromyalgie und seit Jahren ständige Schmerzen. Der Birkenporling gibt mir Kraft. Ich schlafe besser und meine Verdauung funktioniert wieder. Da ich den Tee erst seit Mai verwende, hoffe ich, dass es noch besser wird.

  34. Peter Replinka

    Seit ich den Birkenporling Tee trinke hat sich mein Sodbrennen gebessert. Ich trinke 10 Minuten vor jeder Mahlzeit etwas von dem Tee.

  35. Werner Kanthaus

    Der Birkenporling fasziniert mich, seit ich gehört habe, dass der Ötzi den Pilz bei sich hatte. Mir macht der bittere Geschmack überhaupt nichts aus, weil die Bitterstoffe sind gesund. Mit dem Tee will ich meine Fettleber behandeln.

  36. Bernd Senft

    Mein Sodbrennen war nach 2 Tagen weg durch 1,5 Liter Birkenporling Tee. Jetzt trinken ich jeden Tag weiter 2 Tassen Tee.

  37. Barbara Linege

    Mich interessieren Vitalpilze seit langem. Der Birkenporling Tee bekommt mir gut. Ich trinke den Tee zu allgemeinen Stärkung und zur Entgiftung. Bisher habe ich gemerkt, dass meine Haut frischer aussieht.

  38. Rose Marie Wilms

    Eine Wunde im Mund, die wochenlang nicht abheilen wollte hat sich durch den Birkenporling Tee in 10 Tagen volkommen geschlossen. Ich bin begeistert.

  39. Mariann Fink

    Mein Heilpraktiker hat mir den Birkenporling zur Behandlung von Candida Pilzen im Darm empfohlen. Nach 3 Wochen der Kur haben die Durchfälle schon stark nachgelassen. Ich kann wieder normal essen ohne gleich Blähungen zu bekommen und schlafe besser.

  40. Manfred Hennenberg

    Ich trinke Birkenporling Tee zur Behandlung von Prostakrebs zusammen mit Reishi und Chagatee. Meine PSA Werte sind seit der letzten Untersuchung deutlich gesunken.

  41. Sieglinde Percher

    Mein Heilpraktiker hat mir den Birkenporling zur Darmsanierung bei Leaky Gut verschrieben. Ich trinke jeden Tag 1 Liter Tee. Die ersten 3 Tage bekam ich Durchfall aber seitdem funktioniert meine Verdauung super.

  42. Uwe Langenheim

    Der Birkenporling Tee hilft mir gegen Sodbrennen. Stoppt die Säure fast sofort. Seit ich den Tee trinke habe ich fast keine Beschwerden mehr mit saurem Magen, Völlegefühl aufstoßen etc. Und das in so kurzer Zeit. Bin echt begeistert.

  43. Elisabeth Grundler

    Der Birkenporling hat mir schon sehr geholfen gegen Durchfall aufgrund von Candida. Bisher nahm ich Medikamente, gegen Durchfall und Hefepilze im Darm. Ich hab das Gefühl der Tee reinigt den Darm. Ist wie Detox.

  44. Friedhelm Neubert

    Lieferung dauerte 7 Tage aber ansonsten alles bestens. Die erste Tasse Tee habe ich gerade getrunken. Bin gespannt auf die Wirkung.

  45. Katja Vispers

    Der Birkenporling ist so gut für meine Haut. Fast alle Unreinheiten sind schon weg. Ich trinke jeden Tag einen Liter Tee.

  46. Inge Wilberts

    Ich bin begeistert wir der Birkenporling gegen Darmwürmer wirkt. Nach 3 Wochen waren die Würmer weg. Ich hatte eine Mega Dosierung von 2 Litern pro Tag getrunken. Nach 2 Tagen bekam ich erstmal heftigen Durchfall. Danach waren nur noch wenige Würmer im Stuhl, die von Tag zu Tag weniger wurden. Jetzt seit 3 Tagen nichts mehr.

  47. Kerstin Lenker

    Der Birkenporling hilft gegen Sodbrennen. Hab jetzt nach nur 2 Wochen schon eine gute Linderung. Den Versand muss ich kritisieren, DHL hat die Sendung beim Nachbarn abgegeben. Das mag ich überhaupt nicht.

  48. Margarete Thelen

    Mein Blasenentzündung war nach 10 Tagen weg. Ich hatte jeden Tag Birkenporling Tee einen Liter getrunken. Jetzt brauche ich nur noch die normale Dosierung zur Vorbeugung.

  49. Steffen Karl

    Die Pilzstücke sehen gut aus. Der Birkenporling Tee ist etwas bitter jedoch für die Gesundheit gehts schon. Bin gespannt auf die Wirkung.

  50. Ute Noack

    Die Pilzstücken sehen gut aus, der Tee schmeckt gesund. Natur pur.

  51. Anne Kerschner

    Jahrelang litt ich unter Verstopfung und Blähungen. Nach 4 Wochen Birkenporling mit 2 Tassen Tee pro Tag bin ich diese Beschwerden fast vollständig los. Das hätte ich wirklich vorher nicht erwartet, dass dieser Pilz ein solch reinigende Wirkung hat.

  52. Sieglinde Karcher

    Dieser Tee schmeckt zwar bitter jedoch spüre ich wie sich mein Körper reinigt. Meine Haut sieht nach 3 Wochen Intensivkurs rein aus, ich schlafe besser und bin nicht mehr so depressiv wie es mir manchmal bei dunklem Wetter geht. Ich finde es besonders schön das der Birkenporling ein heimisches „Superfood“ und nicht von weit her.

  53. Elvira Kerber

    Super Detox Tee. Meine Haut sieht viel besser aus. Die letzten 4 Monate auch keine Erkältung obwohl mein Mann und meine Sohn eine hatte.
    Fühle mich topfit.

  54. Oliver Mittenwald

    Seit ich den Birkenporling Tee trinke, hat sich mein Reizdarm beruhigt. Der bittere Geschmack ist zwar gewöhnungsbedürftig jedoch bekommt mir gut.

  55. Stefanie Hausmann

    Der Birkenporling Tee schmeckt zwar bitter jedoch mein Sodbrennen war nach 3 Tagen weg. Wirkt super.

  56. Charlotte Moehnke

    Der Pilztee hilft innerhalb weniger Tage bei Blähungen und saurem Magen. Lieferung mit Anleitung war top.

  57. Ursula Wenniger

    Schon viele Jahre plagen mich Arthritis Schmerzen. Durch den Pilz sind die Schmerzen weniger geworden. Ich kann mich wieder besser bewegen. Dafür bin ich dankbar. Der Geschmack des Tees ist schon gewöhnungsbedürftig.

  58. Rainer Koppertz

    Schnelle Lieferung. Die Pilzstücken sehen gut aus. Tee schmeckt mir gut. Bin gespannt auf die Wirkung.

  59. Katja Bongemann

    Der Birkenporling Tee hat mir sehr gut gegen Sodbrennen geholfen. Nach 2 tagen waren die Schmerzen weg. Jeden Tag 1 Liter. Kann ich jedem empfehlen bei Sodbrennen

  60. Egidius Melzer

    Ein Förster hat mir vom Birkenporling erzählt, zuerst wollte ich selber sammeln gehen, jedoch nachdem ich nur einige alte Birkenporling gefunden hatte die schon von Käfern befallen waren und meine Hosen zerrissen hab ich mir lieber gleich das fertige Produkt bestellt. Und ich muss sagen, das ist wirklich ein intensiver Tee. Bitter und zusammenziehend doch ich brauche das für meine Leber und Darm. Der Tee hat in 3 Wochen meinen Darm ganz schön umgekrempelt. Erst 3 Tage Durchfall dann kam die reinigende Wirkung zum Vorschein. Meine Haut sieht besser aus und ich schlafe erholsam.

  61. Brigitte (Verifizierter Besitzer)

    Trinke täglich 3-4 Tassen gegen Magen-und Darmprobleme, für Nerven und unruhige Beine. Magen-und Darm haben sich stabilisiert, Nerven ebenfalls und unruhige Beine ist auch besser geworden. Und das schon nach 4 Wochen. Es geht bergauf und das freut mich sehr.

  62. Claudia Pertsch

    Bei mir hat der Tee die Candida Pilze aus dem Darm entfernt. In den ersten 2 Wochen hat es kräftig gerumpelt im Darm war eine Erstverschlimmerung aber dann wurden die Blähungen weniger und nach 4 Wochen fühle ich mich wirklich wohl.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

  • Birkenporling Tinktur

    Birkenporling Tinktur 50 ml

    39,00

    Enthält 19% MwSt.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar
    In den Warenkorb
Menü