Chaga Pilz 60 g (3-Monats-Packung)

99,00

Enthält 7% Mehrwertsteuer
(198,00 / 100 g)
inkl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
(7 Kundenrezensionen)
  • polarer Chaga Pilz aus Finnland
  • nach strengen Qualitätskriterien gesammelt
  • auf Radioaktivität und Schwermetalle getestet
Kategorie:

Beschreibung

Der wilde Chaga Pilz aus den polaren Gebieten Lappland ist rein natürlich gewachsen für viele Jahre.

Chaga Pilz Anwendung

Die einfachste Methode den Chaga Pilz zu nutzen ist die Zubereitung als Tee. Für 2 Tassen Chaga Pilz Tee verwenden Sie einen Chaga Brocken, den Sie in 500 ml Wasser 5 bis 10 Minuten auf kleiner Flamme 5 bis 10 Minuten kochen. Chaga Tee können Sie sofort nach der Zubereitung trinken oder im Kühlschrank aufbewahren. Im Kühlschrank ist Chaga Tee mindestens 10 Tage haltbar.

7 Bewertungen für Chaga Pilz 60 g (3-Monats-Packung)

  1. Wilfried Wollerts

    Ich trinke Chaga Tee zur Behandlung von Magengeschwüren, die mich seit Jahren plagen. Durch Chaga Tee haben sich die Schmerzen ziemlich schnell nach wenigen Wochen vermindert. Ich trinke den Tee weiter und hoffe auf ein komplette Heilung. Mein Heilpraktiker sagte mir schon, dass es einige Monate dauern kann. Die Tendenz ist auf alle Fälle positiv. Chaga Tee schmeckt auch gut und ist vor allem sehr gut bekömmlich.

  2. Patrick Wohlfart

    Chaga Tee schmeckt nicht nur gut, sondern verbessert auch meine Leistung als Langstreckenläufer. Dieser Pilz ist für mich besser als Kaffee, weil die Leistungssteigerung ohne Koffein erreicht wird. So kann ich besser schlafen.

  3. Gerlinde Landvogt

    Auf den Chaga Pilz bin ich gekommen, durch eine Internetsuche zur Behandlung von Arthritis. Nach 20 Tagen 2 Gläser Chaga Tee
    haben sich meine Schmerzen deutlich vermindert. Ich kann mich wieder besser bewegen und die Entzündungen in den Gelenken gehen zurück.

  4. Sonja Wieland

    Chaga Tee schmeckt nicht nur ausgezeichnet, sondern ist das beste Mittel für meine Verdauung. Seit meiner Kindheit hatte ich mit vielen Problemen zu kämpfen, Verstopfung, Blähungen dann auch noch Fettleber. Der Chaga Pilz hat diese Zivilisationbeschwerden im Laufe weniger Wochen behoben. Die Leber ist noch nicht ganz in Ordnung, jedoch schon besser als vor der Kur. Ich mache auf jeden Fall weiter.

  5. Klaus Bart

    Chaga Tee ist das beste Mittel gegen Magenprobleme, dass ich kenne. Seit Jahren plagen mich immer wieder Magengeschwüre. Ich hatte schon alles versucht an Behandlungen, Tabletten, MSM, Kamille, jedoch nichts hatte geholfen. Erst durch Chaga bin ich die Geschwüre los. Außerdem ist Chaga auch noch ein gut schmeckender Tee.

  6. Stefanie Roth

    Chagatee schmeckt gut und hilft super gegen Leaky Gut. Die ersten 5 Tage der Kur hatte ich leichten Durchfall, doch jetzt fühle ich mich von Tag zu Tag besser.

  7. Marianne Steffens

    Der Chaga Tee schmeckt mir richtig gut. Habe gleich viel mehr Energie und eine bessere Stimmung wenn ich eine Tasse morgens trinke.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Menü